Ärzte werden beurteilt. Das war schon immer so. Familienangehörige und Freunde haben unter einander Informationen ausgetauscht. „Der ist immer so nett – ich brauchte gar nicht lange warten – hat besonders hübsche Helferinnen – der Arzt hatte Schmutzflecken auf der Hose“ …  usw. Gelegentlich kamen auch konkrete Details zur Sprache – eher über Unerfreuliches als über positive mehr lesen…

Ärzte werden beurteilt. Das war schon immer so. Familienangehörige und Freunde haben unter einander Informationen ausgetauscht. „Der ist immer so nett – ich brauchte gar nicht lange warten – hat besonders hübsche Helferinnen – der  Arzt hatte Schmutzflecken auf der Hose“ …  usw. Gelegentlich kamen auch konkrete Details zur Sprache – eher über Unerfreuliches als über mehr lesen…